Fango

Unter Fango versteht man einen Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs, der in der Medizin unter anderem als so genannte Fangopackung in der Balneotherapie eingesetzt wird. In der Körperregion, in der die Wärmepackung angebracht wird, werden die umliegenden Blutgefäße geweitet. Dies hat zur Folge, dass sich die lokale Durchblutung steigert und der Stoffwechsel angeregt wird. Dadurch kommt es zur Muskelentspannung und Schmerzreduktion.

Terminanfrage
Fango klein 2 Packungen Euro 18,-
Fango mittel 3 Packungen Euro 25,-
Fango groß 4 Packungen Euro 28,-
THERAPIE GASTEIN - Therapiezentrum Nord, Kur- und Thermalbetrieb, Physiotherapie, Massage, Wärmetherpie, Radon-Thermalwannenbad, Unterwasser- Elektortherpie

  Paraffin

Das Paraffinbad ist eine Therapieform zur Linderung von Schmerzen durch Wärmeanwendung eines durch Hitze verflüssigten Wachses. Das Bad wird als Wärmetherapie verwendet - ähnlich wie Rotlicht oder Fango.

Handbad 10 Minuten Euro 12,-